Clicky

Französische Musikindustrie und YouTube einigen sich

YouTube und die französische Verwertungsgesellschaft Sacem sind zu einer Einigung gelangt:

The agreement means songwriters, composers and music publishers „will be paid for the distribution of their works on YouTube,“ according to a statement by YouTube and industry group SACEM.
The statement did not say how they would be paid, or how much. The deal affects any music managed by SACEM, a group that has 132,000 members and copyright to more than 40 million musical works. The deal will be in effect through 2012.

Die Pressemitteilung findet man hier.

heise:

Laut dpa-Bericht soll die Vereinbarung ähnlich wie in Italien aussehen, wo Google mit der Musikindustrie die Werbeeinnahmen teilt.

Mittelfristig könnte die Einigung in Frankreich auch Auswirkungen auf Deutschlandhaben:

Mit der zunächst bis 2012 befristeten Einigung für den französischen Markt bröckelt die ehemals geschlossene Front der großen Verwerter nach ähnlichen Abkommen in Italien und den Niederlanden weiter ab. Damit steigt auch der Druck auf Youtube Deutschland und die hiesige Verwertungsgesellschaft Gema, die sich den Vorstellungen der Videoplattform bisher hartnäckig widersetzt.