Clicky

Facebook und Spotify kooperien für gemeinsamen Musikservice laut Forbes

Forbes hat von verschiedenen Quellen erfahren, dass Facebook und Spotify kooperien werden:

The integrated service is currently going through testing, but when launched, Facebook users will see a Spotify icon appear on the left side of their newsfeed, along with the usual icons for photos and events.

Clicking on the Spotify icon will install the service on their desktop in the background, and also allow users play from Spotify’s library of millions of songs through Facebook. The service will include a function that lets Facebook users listen to music simultaneously with their friends over the social network, one of the sources said.

Sean Parker arbeitet als Partner bei Founders Fund, das in Spotify investiert hat, und sitzt im Board von Spotify. Parker war außerdem sehr in Facebook in dessen Anfangstagen involviert und ist auch heute noch ein enger Freund von Facebook-CEO Mark Zuckerberg.

Eine enge Kooperation von Facebook mit einem anderen Startup wäre ungewöhnlich für den Netzwerkriesen aber angesichts der personellen Verknüpfungen nicht völlig überraschend.

Wahrscheinlich wird die Kooperation zumindest in ihrer ersten Inkarnation gar nicht unbedingt ein Gamechanger, sondern vielmehr ein Distributionsdeal für Spotify, das noch nicht in den USA gestartet ist.