Clicky

simfy erhält 10 Mio. Euro, plant Internationalisierung noch in 2011

Der deutsche On-Demand-Streaming-Dienst simfy hat in einer neuen Finanzierungsrunde 10 Millionen Euro erhalten. Dem Wortlaut nach scheinen keine neuen Investoren hinzugekommen zu sein:

simfys Investoren setzen klar auf den Zukunftsmarkt Musikstreaming: Mit insgesamt 10 Millionen Euro unterstützt die Investorengruppe weiterhin die Strategie des Unternehmens.

Erst vor ein paar Tagen wurde eine Million registrierte Nutzer vermeldet. Laut eigenen Aussagen erreicht simfy aktuell ein monatliches Wachstum im zweistelligen Prozentbereich.

Mit den neuen Geldern plant simfy nun eine Internationalisierung, die noch 2011 starten soll:

Eine weitere Internationalisierung im europäischen Ausland über den deutschsprachigen Raum hinaus ist für das zweite Halbjahr 2011 geplant.

CEO Gerrit Schumann: „Wir wollen unsere Präsenz im deutschsprachigen Raum weiter stärken. Parallel bereiten wir die Expansion im europäischen Ausland vor. [..]“

Es wird sich zeigen, wie lang das Geld dafür reichen wird. Simfy könnte Ende des Jahres bereits die nächste Finanzierungsrunde bekannt geben.