Clicky

Wolfgang Senges tritt dem neumusik.com-Team bei

ws-picIch freue mich, bekanntgeben zu dürfen, dass Wolfgang Senges dem neumusik.com-Team beigetreten ist und hier künftig als weiterer Autor über die News und Entwicklungen im digitalen Musikbusiness berichten wird.

Ich kenne Wolfgang Senges schon seit einigen Jahren aus dem Netz und habe ihn auf der a2n 2009 das erste Mal getroffen. Wolfgang ist sehr umtriebig in der Szene und kennt sich mit der Schnittstelle zwischen Web und Musik bestens aus. Deshalb freue ich mich, dass ich ihn für neumusik.com gewinnen konnte.

Für neumusik.com ändert sich dadurch inhaltlich nichts. Außer natürlich, dass wir jetzt mehr Artikel veröffentlichen können und unser Themenfeld besser werden abdecken können.

Hier ein paar weitere Informationen zum professionellen Hintergrund von Wolfgang Senges:

Wolfgang Senges berät Independent Artists und Startups in Musik & Medien mit Schwerpunkt auf strategischem Social Media Marketing und Business Development. Konzeptionell setzt er für seine Kunden auf die gleichen Ansätze, die seine eigenen Services auszeichnen: Collaboration, innovative Geschäftsmodelle und Free Culture.

Zu seinen Kunden zählen u.a. Zoe.LeelA, die pierlane GmbH und Martin Atkins. Im Rahmen der all2gethernow und des bundesweiten a2nCONNECT-Programms ist er als Kurator und Moderator tätig. Weiterhin ist er einer der Initiatoren der in Gründung befindlichen Creative Commons Collecting Society (C3S). Neben der Teilnahme an Diskussionsrunden und Panels (u.a. a2n, re:publica, Cologne Commons) betreibt Wolfgang Senges unter ContentSphere.de ein englisch-deutsches Blog, das analytische Betrachtungen zur Musikindustrie und Online-Marketing-Fragen in den Vordergrund stellt.

Den geeigneten Background bringt er ein durch seine langjährige Tätigkeit als Marketing und Project Manager für Software-Provider im Media Asset Management für Broadcast-Unternehmen, als einstiger Freizeitmusiker und nicht zuletzt als fortwährender und enthusiastischer Music Collector und Connaisseur.

Willkommen bei neumusik.com, Wolfgang!