Clicky

Videosite Vimeo startet Music Store für Musikuntermalung von Videos

Logo vimeo

Vimeo, eine Art YouTube für Leute mit Geschmack, und eine der wenigen erfolgreichen Videohoster neben der Google-Tochter YouTube, hat einen Music Store gestartet, in dem Videomacher Musik finden können, die sie in ihren Videos verwenden können.

Neben kostenfreien Tracks, die unter entsprechenden CC-Lizenzen stehen, können auch Tracklizenzen gekauft werden.

Vimeo arbeitet für den Store mit audiosocket und dem Free Music Archive zusammen.

audiosocket über sich selbst:

Audiosocket has developed an innovative music search and licensing technology that we call „MaaS™“ – Music as a Service. Fundamentally designed for integration into video and photo sharing platforms, virtual worlds, online games and social networks, MaaS is changing the way the music is licensed in digital media. Consider, you’re using it right now. It’s powering the Vimeo Music Store. Days worth of content are being created every hour and MaaS provides the world the tools needed to source and license music for any creative project.

(Sich „Music as a Service“ als Trademark schützen lassen, ist eigentlich ein sicheres Zeichen für einen Haufen Douchebags.)

Laut Eigenaussage findet man über 45.000 Tracks im Vimeo Music Store.