Clicky

Simfy beschränkt kostenfreien Zugang auf 2 Monate

Das Blog von simfy vermeldet heute:

simfy Free Nutzer hören nach wie vor bis zu 2 Kalendermonate jeweils 20 Stunden kostenlos. simfy Free Nutzer, die länger als 2 Monate dabei sind, können alle Songs für 30 Sekunden anspielen.

Damit gibt Simfy das Feld zugunsten der neuen Marktteilnehmer wie zum Beispiel Spotify auf, welches, zumindest noch, ein zeitlich unbegrenztes kostenfreies Angebot bietet.

Warum hat Simfy keine innovative Lösung, wie etwa zum Beispiel eine Radiokomponente mit Radiolizenz entwickelt, um mit einem kostenfreien umfangreichen Angebot einen effektiven Graben rund um das eigene Geschäft ziehen zu können?

Stattdessen Rückzug. 30-Sekunden-Samples bedeuten Kapitulation.

Der Eindruck, dass das deutsche Simfy die Welpenschutzjahre, die es von der GEMA bekommen hat, nicht gut genug genutzt hat, ist mittlerweile frei von letzten Zweifeln.

Wer glaubt heute noch daran, dass Simfy gegen Spotify, Rdio und Deezer die nächsten Jahre erfolgreich bestehen kann?

Artikel mit Anderen teilen:
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • StumbleUpon
  • LinkedIn