Clicky

Amanda Palmer setzt auf ‚Bezahl was du willst‘

Nachdem Amanda Palmer erfolgreich über Crowdfunding 1,2 Millionen US-Dollar für ihr neues Album eingesammelt, geht sie weiter den innovativen Weg und bietet die neue CD praktisch ohne Preis an. Den zu zahlenden Preis legt jeder selbst fest.

Pay What You Want – Amanda Palmer:

the store below has two versions of the record. one is totally free, and one has a minimum price of $1.00 so that i can cover the cost of covering other artists’ songs.

once you have it, SHARE SHARE SHARE!  COPY COPY COPY! SPREAD THE EVIL!!!

‚Bezahl was du willst‘ kann für große Bands wie Radiohead genau so gut funktionieren wie für sehr viel weniger bekannte Jazzmusiker.