Clicky

Musikbranche ist nicht in das Loch gefallen, in das die Tonträgerindustrie fiel

Das Switch-Blog der Washington Post hat eine Grafik aus einer aktuellen Studie der London School of Economics veröffentlicht, die bestätigt, was wir bereits wissen. Die Musikbranche ist nicht in das Loch gefallen, in das die Tonträgerindustrie fiel:

Music

Natürlich ist die Marktaufteilung heute eine andere als vor 15 Jahren, das sollte aber nicht überraschen.

Aus der Studie:

In 2013, for the first time, UK revenues from online music are expected to be higher than revenues from CDs and vinyl combined (55% for online and 45% for CDs and vinyl of total  revenues from sales of recorded music). In 2012 some 34% of revenue globally (excluding  revenue from live performances) was generated by digital channels including streaming and downloads, up from 27% three years earlier (see Figure 2). In addition, worldwide sales of  recorded music increased in 2012 for the first time since 1999.

Hier die Studie als PDF